Mensch am Werk

Es ist kein leichtes Unterfangen, verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Vorstellungen dazu zu bewegen, eine gemeinsame Sache voll und ganz zu unterstützen. Wieso sollte jemand, der eigentlich andere Ziele verfolgt, die des Projektes mittragen? Wichtig ist, zu akzeptieren, dass sämtliche Beteiligten die Sachlage anders beurteilen. Dies gilt es bei der Moderation von Sitzungen ebenso zu berücksichtigen, wie bei der Erstellung von Zeitplänen oder des Pflichtenhefts und anderen Aufgabenstellungen innerhalb des Vorhabens. Gelingt es, diese unterschiedlichen Ansichten zu integrieren, entsteht eine Form von Zusammenarbeit, die sich durch Mühelosigkeit auszeichnet. Ist das erreicht, können sachliche Probleme meist ohne Schwierigkeiten gelöst werden.

Um hier ein effektives Steuerungssystem als Orientierung zu haben, haben wir das Modell des 3D-Projektmanagement entwickelt, das neben der Strukturierung und Planung als Dimension die Kreativität und die Zusammenarbeit in weiteren Ausdehnungen berücksichtigt. Damit verlassen wir die Eindimensionalität des klassischen Projektmanagement, das sich stark auf Strukturierung, Planung und Fortschrittskontrolle konzentriert. So hilft dieses Modell jederzeit erkennen zu können, in welche der drei Dimensionen Energie investiert werden muss, um ein Projekt weiter voran zu bringen.

Der Grundstein zum Einsatz des 3D-Projektmanagement wird im Projektstart-Workshop gelegt, der Elemente beinhaltet, die alle drei Dimensionen aufgreifen. Das führt dazu, dass eine Mannschaft schnell starten kann. Wird nun nach diesem Startworkshop nicht mehr in diese drei Dimensionen investiert, kann dies schnell dazu führen, dass das Vorankommen der Arbeitsgruppe immer langsamer wird und im Extremfall sogar zum Stillstand des Projektes führt. Um dies zu vermeiden, müssen alle drei Dimensionen im Projektverlauf regelmäßig "gewartet" werden. Dies kann im Rahmen von Projektbesprechungen ebenso geschehen, wie durch Coaching-Gespräche mit den einzelnen Mitgliedern der Mannschaft. Die genaue Ausgestaltung des 3D-Projektmanagement vor Ort hängt von den konkreten Rahmenbedingungen des jeweiligen Vorhabens ab. Die können in einem kurzen Vorgespräch geklärt werden.

zur Übersicht
© 2017 PersMan. Alle Rechte vorbehalten.