Projektmanagement



Mensch am Werk von Holger Zimmermann

Vordergründig hat eine Software-Einführung mit Datenstrukturen, Hardware, Berechtigungen und Abläufen zu tun. In Wahrheit entscheiden aber oft andere Themen über Erfolg und Misserfolg von solchen Vorhaben. Nicht selten gestalten sich Projekte mit steigender Laufzeit immer schwieriger. Schuld sind in vielen Fällen nicht technische Probleme, sondern die zwischenmenschlichen Beziehungen. Die gilt es ebenso zu gestalten, wie man Prozesse der HR-Lösung entwickeln und Berechtigungen vergeben muss. weiterlesen

Projektmanagement von Holger Zimmermann

Wie startet man die Einführung einer Personalsoftware so, dass der ganze Prozess mit möglichst wenig Reibungsverlusten vonstatten geht und die Lösung später den gewünschten Nutzen bringt? weiterlesen

Gute Ziele sind Richtschnur im Projekt von Holger Zimmermann

Projekte leben von Zielen. Ziele sind eine Grundvoraussetzung, um Energie und Aufmerksamkeit richten zu können, um Filtern zu können, was wichtig ist und was nicht. Angesichts dieser Tatsachen ist es erschreckend, wie wenig Zeit in Projekten auf Ziele verwendet wird. Das gilt für die Auftraggeber von Projekten wir für Projektleiter und deren Teams gleichermaßen. „Ziele sind doch eh klar!“ Ein fataler Irrtum, der viel Energie kostet. weiterlesen

Projektführung anstatt Projektmanagement? von Holger Zimmermann

Wie gut passt der Begriff „Projektmanagement“ zu dem, was in Unternehmen derzeit benötigt wird? Immer öfter kommt mir diese Frage in den Sinn, vor allem, wenn ich erlebe, welch hierarchisches Verständnis nicht selten hinter dem Begriff „Projektmanagement“ steckt. Müssten wir da nicht vielmehr von „Projektführung“ sprechen? Schließlich ist es derjenige, der den Hut auf hat, der die anderen zum Ziel führt. Allerdings will das klassische Bild von Führung, mit dem Chef ganz oben, auch nicht so recht passen. Gefragt ist eine ganz andere Art der Führung als wir sie traditionell kennen: Führen ohne Macht. Führen durch Verhandeln und Vereinbaren. Laterale Führung. weiterlesen

Der Projektstart: ‚Onboarding‘ für die Mitstreiter von Holger Zimmermann

Da ist dieses Henne-Ei-Problem gleich zu Projektbeginn. Man sollte ein Projektteam haben, um vernünftig in ein Projekt zu starten, allerdings bräuchte man eine Übersicht über die anstehenden Themen, um sagen zu können, wen man denn nun im Projektteam benötigt. Ganz abgesehen davon, dass es in einer Matrixorganisation gar nicht so leicht ist überhaupt ein Projektteam zu bekommen. Statt dessen wird oft mit Abteilungen anstatt mit Personen gearbeitet, was die Projektarbeit unnötig kompliziert macht. Wie kommt man zu einer Mannschaft, mit der es Spass macht zu arbeiten und die so richtig was auf die Beine stellt? weiterlesen

Es gibt kein nicht-agiles Projektmanagement von Holger Zimmermann

Ich will hier mal eine Lanze brechen für das gute alte Projektmanagement, das irgendwie in der Schublade für verkrustete Dinge gelandet ist. Agil ist heute hipp. Bekannte Buchautoren verteufeln das Gantt-Diagramm. Das Spannende daran: es gibt kein nicht-agiles Projektmanagement. Wer sich intensiv mit der Methode auseinandersetzt, merkt schnell, dass ein paar Anwender irgendwann falsch abgebogen sein müssen. Sie haben Methode als zu befolgendes Regelwerk verstanden und den Sinn hinter der Methode vergessen. weiterlesen

© 2017 PersMan. Alle Rechte vorbehalten.