ESS / MSS

Durch die Einbindung dieser dezentralen Erweiterung im Personalmanager werden die Prozesse weiter vereinfacht und beschleunigt.

Für die einzelnen Mitarbeiter stellt diese Funktionalität einen Mehrwert dar, da sie direkten Zugriff auf ihre eigenen Personaldaten bekommen und somit aktiv in den Prozess einbezogen werden. So können beispielsweise persönliche Daten selbst gepflegt werden.

Natürlich werden Änderungen, die ein Mitarbeiter vornimmt, erst dann in die Personalakte übernommen, wenn der zuständige Personalsachbearbeiter diese Änderungen freigibt. Bis dahin sind die Änderungen nur für den Mitarbeiter selbst (als noch nicht übertragen) sichtbar.

Auch die jeweiligen Vorgesetzten haben über diesen Baustein die Möglichkeit sämtliche Daten Ihrer Mitarbeiter einzusehen. Selbstverständlich werden hierbei Ihre individuellen Rollen und Berechtigungen berücksichtigt.

© 2017 PersMan. Alle Rechte vorbehalten.